Anzeige
12.01.2019 08:30

Altersvorsorge: Früher Beginn lohnt sich

Expertenmeinung

Altersvorsorge: Früher Beginn lohnt sich

Die gesetzliche Rente wird für viele Menschen nicht ausreichen, um im Alter den Lebensstandard zu halten. Private Vorsorge ist daher nötig. Je früher man damit beginnt, umso lukrativer. Das liegt am Zinseszinseffekt.

Der Guide to the Markets von J.P. Morgan Asset Management hat zwei Beispiele durchgerechnet. Zu Grunde gelegt wird eine jährliche Investition von 5.000 Euro und ein Zuwachs von fünf Prozent pro Jahr. Beginnt der Anleger zu seinem 35. Geburtstag mit dem Investment, so verfügt er mit 65 Jahren über 353.803 Euro. Beginnt er dagegen schon mit 25, so ist sein Vermögen mit 639.199 Euro um 80 Prozent höher.

JPMorgan Investment Funds - Global Income Fund
Anteilklasse A (div) - EUR
WKN A0RBX2
Wesentliche Anlegerinformationen

JPMorgan Investment Funds - Global Income Conservative Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A2AN87
Wesentliche Anlegerinformationen

Erfahren Sie mehr über regelmäßige Ertragschancen unter www.jpmorganassetmanagement.de/Income.

 

Quelle

Unser Ziel ist es, unsere Kunden kontinuierlich zum Erfolg zu führen. Dabei wird unser Handeln von einer einfachen Formel bestimmt: insight + process = results

Anzeige
Weitere Nachrichten
J.P.Morgan AM
Expertenmeinung Dollarschwankungen beeinflussen Rendite von US-Anleihen Die Schwankungen des US-Dollar beeinflussen stark die Rendite, die Anleger aus dem Euro-Raum mit US-Staatsanleihen erzielen. ...
Expertenmeinung Steigende Beschäftigung stärkt die US-Wirtschaft Das Wachstum der Beschäftigtenzahl stützt das Wirtschaftswachstum in den Vereinigten Staaten. Das zeigt eine Berechnung des Guide ...
Marktkommentar J.P. Morgan Asset Management: Warum der Wachstumsmarkt Gesundheit Anlegerherzen höher schlagen lässt •    Demografischer Wandel, neue Technologien und innovative Forschung machen ...
Anzeige