Anzeige
19.06.2018 09:00

EURO STOXX 50® - Kurz- und langfristig: fehlende Dynamik

Kurz- und langfristig: fehlende Dynamik
Die europäischen Standardwerte mussten wieder einmal der 200-Tages-Linie (akt. bei 3.522 Punkten) Tribut zollen. Auf das „reversal“ zum Abschluss der vergangenen Woche folgte zum Wochenauftakt ein kleines Abwärtsgap (3.505 zu 3.501 Punkte), das für einen weiteren Bremsklotz sorgt. Übergeordnet befindet sich der Euro Stoxx 50® ohnehin seit über einem Jahr in einer Seitwärtsphase. An dieser Stelle fördert der Halbjahreschart des Aktienbarometers ein interessantes Detail zu Tage. So weisen die letzten 6-Monats-Kerzen kleine Kerzenkörper und markante Dochte auf (siehe Chart). Diese Muster signalisieren eine gewisse Unsicherheit seitens der Marktteilnehmer und tritt exakt im Dunstkreis des langfristigen Baissetrends seit Beginn des Jahrtausends (akt. bei 3.495 Punkten) auf. Da die letzten drei Hochs allesamt bei rund 3.700 Punkten ausgeprägt wurden, ist ein Spurt über dieses Level nötig, um neue Aufwärtsdynamik zu entfachen und den seit 18 Jahren dominierenden Baissetrend endgültig zu den Akten zu legen. Aufgrund des eingangs beschriebenen Scheiterns an der 200-Tages-Glättung ist dieses Positivszenario allerdings kurzfristig nicht leichter geworden.

EURO STOXX 50® (Semi-annually)
chart

Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?








HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Quelle

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Zertifikatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

Anzeige
Weitere Nachrichten
HSBC
  Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte, HSBC Das Umfeld für die größten deutschen Versorger ist weiterhin herausfordernd. Das spiegelt der Ausblick der Unternehmen ...
„Hammer“ lässt für heute hoffenDen am Vortag beschriebenen Risikofaktoren musste der DAX® gestern zunächst Tribut zollen. Das Tagestief (11.468 Punkte) wurde dabei exakt im Dunstkreis des ...
22.03.2019 09:15
Läuft und läuft und läuftGemessen an den objektiven Kriterien des „HSBC Trendkompass“ befindet sich die Mastercard-Aktie in einem idealtypischen Haussetrend. Besonders zu schätzen wissen ...
Anzeige