Anzeige
13.03.2018 09:02

TecDAX – Doji am Widerstand

Der TecDAX weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Die letzte übergeordnete Impulswelle startete im Februar 2016 bei 1.464 Punkten und beförderte die Notierung bis auf ein am 23. Januar dieses Jahres gesehenes 17-Jahres-Hoch bei 2.726 Punkten. Nach diesem Kursanstieg um rund 87 Prozent begann der Index eine dynamische Korrektur, die ihn bis knapp unter das Tief des letzten mittelfristigen Konsolidierungsdreiecks rutschen ließ. Ausgehend vom am 9. Februar knapp oberhalb der 200-Tage-Linie notierten Korrekturtief bei 2.428 Punkten startete er eine bislang dreiwellige Kurserholung, die ihn im gestrigen Handel schließlich wieder an das Jahreshoch heranführte. Dort formte er eine Doji-Kerze im Tageschart. Sie signalisiert eine kurzfristige Pattsituation an der erreichten Hürde. Eine mehrtägige Verschnaufpause würde nun nicht überraschen. Ein signifikanter Tagesschluss unter der gestern gerissenen Kurslücke bei 2.693 Punkten würde eine erste preisliche Bestätigung hierfür liefern. Dann würden die nächsten Unterstützungen bei 2.638 Punkten und 2.607 Punkten in den Fokus rücken. Ein nachhaltiger Rutsch unter die letztgenannte Marke würde das technische Bild eintrüben und einen ersten Hinweis für einen erneuten ernsthaften Test der mittelfristig kritischen Supportzone bei 2.428-2.465 Punkten liefern. Gelänge hingegen ein nachhaltiger Ausbruch über die aktuelle Hürde bei 2.726 Punkten per Tagesschluss, könnte sich die Rally unmittelbar in Richtung 2.804/2.807 Punkte und eventuell 2.840 Punkte fortsetzen.

Produktidee: BEST Turbo - Optionsschein
WKN Typ Basiswert Merkmale
CV44FH Call TecDAX Hebel: 9,1
CV3PVK Put TecDAX Hebel: 7,0

Holen Sie sich das Marktgeschehen in die Hosentasche!

Sie sind immer auf der Suche nach spannenden Kapitalmarktthemen und aussichtsreichen Marktentwicklungen? Aber Sie haben keine Zeit um stets den gesamten Markt zu überblicken und nach den neusten Anlagelösungen zu suchen? Unser innovativer Service ist die Lösung!

Mit unserem neuen WhatsApp-Newsletter informieren wir Sie direkt aus dem Handelssaal der Commerzbank immer über die aktuellsten Marktentwicklungen. Wir machen Sie auf alle wichtigen Börsenereignisse aufmerksam udn senden Ihnen passende Analysen.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an und holen Sie das Marktgeschehen auf Ihr Smartphone!

Hier geht`s zur Anmeldung!

Bitte beachten Sie den Disclaimer und die Risikohinweise
Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen:
Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.
Quelle

Führend in Europa - Die Commerzbank bietet als Emittent von Optionsscheinen, Aktienanleihen und Zertifikaten ein umfassendes Spektrum an derivativen Finanzinstrumenten an.

Anzeige
Weitere Nachrichten
Commerzbank
In der letzten Woche ist der Euro Stoxx 50-Future 35 Punkte und der DAX-Future 170 Punkte gefallen. In der neuen Woche werden u.a. die Jan.-USA-Verbraucherpreise, die Dez.-EWU-Industrieproduktion (beide ...
11.02.2019 08:55
Der DAX verzeichnete am Freitag den dritten Minustag in Folge. Er bewegte sich von Beginn des Handels an ohne starke Gegenbewegungen südwärts und rutschte dabei bis auf ein in der letzten Handelsstunde ...
Der deutsche Aktienmarkt stand zum Wochenausklang weiter unter Druck. Als Belastungsfaktor fungierte die zunehmende Sorge vor einer Eintrübung der Konjunktur. Daneben befürchteten Marktteilnehmer, dass ...
Anzeige