Anzeige
06.12.2018 08:36

EUR/USD - Dieser Weg wird kein leichter sein

HSBC Daily Trading

Dieser Weg wird kein leichter sein

Auf Basis der 200-Wochen-Linie (akt. bei 1,1311 USD) arbeitet der Euro im Vergleich zum US-Dollar aktuell an einer Stabilisierung. So erwies sich zuletzt der Rutsch unter das Augusttief bei 1,1297 USD – und damit auf ein neues Jahrestief (1,1213 USD) – als nicht nachhaltig. Dass der Abwärtsimpuls der europäischen Einheitswährung einen recht hohen Reifegrad besitzt, signalisiert nicht zuletzt die im Verlauf des MACD bestehende positive Divergenz, denn der Indikator bestätigt die jüngsten Verlaufstiefs im eigentlichen Chartverlauf nicht mehr. Den gleichen Rückschluss lassen auch die aktuellen CoT-Daten zu. Seit Oktober verfügen die „wissenden“ Commercials wieder über eine EUR-Netto-Longposition und haben diese jüngst weiter ausgebaut. Ein technischer Erholungsimpuls wird aber kein leichtes Unterfangen. Schließlich sieht sich der Euro in Form des kurzfristigen Abwärtstrends (akt. bei 1,1378 USD), der 38-Tages-Linie (akt. bei 1,1381 USD) sowie des Hochs vom 4. Dezember (1,1420 USD) mit einer massiven Widerstandszone konfrontiert. Aber selbst jenseits des beschriebenen Barrierenbündels hat der Euro zum US-Dollar mit den horizontalen Hürden bei rund 1,15 USD wichtige Bremsklötze vor der Brust. Erst jenseits dieses Levels tritt eine wirkliche Entspannung ein.


EUR/USD (Daily)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Quelle

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Zertifikatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

Anzeige
Weitere Nachrichten
HSBC
  In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, den EURO STOXX 50® und die Continental Aktie.HSBC Daily Trading TV vom 16.04.2019: Drei ganz entscheidende ...
  Nachdem der S&P 500 und der Ölpreis im vierten Quartal eingebrochen waren, geht es seit Ende des vergangenen Jahres sowohl am US-Aktienmarkt als auch bei der Notierung des Rohstoffs nach oben. ...
  Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte, HSBC In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, den DAX® im Saisonalitäten-Check.HSBC ...
Anzeige