Anzeige
11.01.2019 08:30

EZB lässt Anleihekaufprogramm auslaufen

Expertenmeinung

EZB lässt Anleihekaufprogramm auslaufen

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte es angekündigt, nun hat sie es auch formal beschlossen: Ihr Nettoanleihekaufprogramm endet mit dem Jahr 2018. Das bedeutet allerdings nicht das Ende der Anleihekäufe, denn die Erträge aus den bereits erworbenen Papieren werden reinvestiert. Damit drückt die EZB weiter tendenziell das Zinsniveau.

Ihre Reinvestitionen will die EZB auch dann noch fortführen, wenn sie die Zinswende schon eingeleitet hat. Dies wird laut Zentralbank aber keinesfalls vor Sommer 2019 geschehen. Ihre Wachstums- und Inflationsaussichten hatte die EZB zuletzt etwas gesenkt und auf verschiedene Abwärtsrisiken hingewiesen: auf den Handelskonflikt zwischen den USA und China, auf die Lage in den Schwellenländern sowie geopolitische Risiken.

JPMorgan Investment Funds - Global Macro Opportunities Fund
Anteilklasse A (acc) - EUR
WKN 989946

Erfahren Sie hier mehr

Wesentliche Anlegerinformationen

 

Quelle

Unser Ziel ist es, unsere Kunden kontinuierlich zum Erfolg zu führen. Dabei wird unser Handeln von einer einfachen Formel bestimmt: insight + process = results

Anzeige
Weitere Nachrichten
J.P.Morgan AM
Expertenmeinung Hochzinsanleihen langfristig mit mehr als 13 Prozent Ertrag Eine Anlage in US-Hochzinsanleihen hat sich in den vergangenen zehn Jahren gelohnt. Der Ertrag seit 2008 betrug in ...
Expertenmeinung 2019 lief bislang gut für Aktien Die globalen Aktienmärkte haben seit Jahresbeginn gut zugelegt: Bis Anfang März verzeichnet der Welt-Index MSCI AC World ein Plus von mehr als ...
15.03.2019 08:30
Marktkommentar Allokation der „Income“-Strategie an spätzyklisches Umfeld angepasst Zusätzlicher Portfoliomanager für Income-Strategien Stabiles Ausschüttungsniveau nach herausforderndem Jahr Qualität ...
Anzeige