Anzeige
22.02.2018 08:05

IKB emittiert zwei neue Anleihen mit drei und fünf Jahren Laufzeit

IKB-Header
  • Kuponzahlungen jährlich bis zu 1,50 %
  • Zeichnungsfrist bis 15. März 2018
  • Stückelung 1.000 €
Die IKB Deutsche Industriebank AG emittiert eine Fest- sowie eine Stufenzinsanleihe. Anleger können beide Papiere ab dem 14. Februar bis zum 15. März 2018, 13:00 Uhr zeichnen. Im Anschluss an die Emission am 19. März 2018 sind die Anleihen im Freiverkehr der Börsen Frankfurt und Düsseldorf üblicherweise börsentäglich handelbar. Die Mindeststückelung beträgt 1.000 €.
Bitte beachten Sie die unten aufgeführten Chancen und Risiken.
Übersicht der Anleihen in Zeichnung
Produkt WKN Laufzeit Verzinsung p.a.
IKB 1,50 % Festzinsanleihe 03/2023 A2GSG7 5 Jahre 1,50 %
IKB Stufenzinsanleihe 03/2021A2GSG63 JahreJahr 1: 0,85 %
Jahr 2: 0,95 %
Jahr 3; 1,05 %
Mehr erfahren
Dr. Klaus Bauknecht, Chefvolkswirt der IKB: „Auch wenn sich die Konjunktur im Euroraum seit Jahren stabil zeigt, würde sich eine Wende in der Niedrigzinspolitik negativ auf die Schuldenquoten der europäischen Staaten auswirken. Daher sollten Anleger davon ausgehen, dass sich die Zinspolitikder EZB auch in absehbarer Zeit noch nicht normalisieren wird. Ein signifikanter Anstieg der Zinsen in diesem Jahr ist unwahrscheinlich.“

Jörn Schiemann, Leiter Privatkunden und Anlageprodukte bei der IKB: „Im aktuellen Marktumfeld können kurz- bis mittellaufende Anleihen weiterhin eine interessante und flexible Anlageform zur Stabilisierung des Portfolios sein. Falls es wider Erwarten zu einer baldigen Zinswende in Europa kommen sollten, sind diese Papiere weniger anfällig für Kursverluste als länger laufende Anleihen.“

Festzinsanleihe: Konstante jährliche Zinszahlungen

Mit der IKB 1,50 % Festzinsanleihe 03/2023 erhalten Anleger während der fünfjährigen Laufzeit Kupons von jährlich 1,50 %. Die Rückzahlung des Nennbetrags erfolgt zum Laufzeitende.

Stufenzinsanleihe: Über die Laufzeit ansteigende Kupons

Bei der IKB Stufenzinsanleihe 03/2021 steigen die Kuponzahlungen im Verlauf der dreijährigen Laufzeit von 0,85 % p.a. im ersten, 0,95 % p.a. im zweiten auf 1,05 % p.a. im dritten Jahr an. Die Rückzahlung des Nennbetrags erfolgt ebenfalls zum Laufzeitende.
Klar im Blick: Die Chancen und Risiken unserer Anlageprodukte.
Chancen
  • Die Anleihen bieten eine attraktive Verzinsung mit regelmäßigen Zinszahlungen.
  • Zum Laufzeitende erfolgt die Rückzahlung in Höhe von 100% des Nennbetrages.
  • Die Anleihen können - auch während der Laufzeit - üblicherweise börsentäglich zum aktuellen Kurs verkauft werden.
Risiken
  • Im Falle einer Insolvenz der IKB Deutsche Industriebank AG kann es zu Ausfällen bis hin zu einem Totalverlust kommen.
  • Die Kurse der Anleihen können schwanken. Ein vorzeitiger Verkauf kann daher zu Kursgewinnen, aber auch zu Kursverlusten führen.
  • Die IKB Deutsche Industriebank AG ist nicht verpflichtet, regelmäßig Verkaufskurse zu stellen. Ein Verkauf der Anleihen kann daher vorübergehend oder über einen längeren Zeitraum nicht möglich sein.
Weiterführende Informationen:
Weitere aktuelle Anleihen in Zeichnung → Mehr erfahren
IKB Depot: IKB Anleihen kostenlos zeichnen und verwahren → Mehr erfahren
Das komplette Privatkundenangebot der IKB → Mehr erfahren
Kontakt
IKB Deutsche Industriebank AG
Privatkunden & Retailprodukte
Wilhelm-Bötzkes-Straße 1
40474 Düsseldorf
Telefon: 0211 8221-8682
E-Mail: fabian.mueller@ikb.de

Diese Werbemitteilung und die hierin enthaltenen Informationen stellen kein bindendes Angebot der IKB dar und begründen weder einen Vertrag noch irgendeine Verpflichtung. Die Anleihen werden auf Grundlage des Basisprospekts der IKB vom 28.08.2017 einschließlich etwaiger Nachträge sowie der relevanten Endgültigen Bedingungen emittiert, die weitere Informationen beinhalten, welche eine sachgerechte Anlageentscheidung erst ermöglichen. Der Basisprospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen sind im Internet (www.ikb.de/wertpapiere) oder kostenlos bei der IKB Deutsche Industriebank AG erhältlich. Für den Anleger können Entgelte für den Erwerb und Verwahrkosten anfallen.

22.02.2018

Herausgeber: IKB Deutsche Industriebank AG
Rechtsform: Aktiengesellschaft
Sitz: Düsseldorf
Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf, HR B 1130
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Karl-Gerhard Eick
Vorsitzender des Vorstands: Dr. Michael H. Wiedmann
Vorstand: Claus Momburg, Dr. Jörg Oliveri del Castillo-Schulz, Dirk Volz

Weitere Nachrichten
IKB Deutsche Industriebank
22.03.2018 12:33
22. März 2018 Wie erwartet – die Stimmung erhält einen Dämpfer Die Sorgen über einen eskalierenden Handelsstreit mit den USA haben der Stimmung der Unternehmen in Deutschland, wie erwartet, ...
15.03.2018 09:51
15. März 2018 Vorurteile gegenüber der Globalisierung und die jüngsten Ankündigungen der USA US-Präsident Trump kündigt weitere Zölle an, und die EU droht mit Gegenmaßnahmen. Es ist klar, ...
22.02.2018 13:23
22. Februar 2018 ifo Geschäftsklima geht deutlich zurück   Der heute veröffentlichte ifo Geschäftsklimaindex ist erwartungsgemäß gesunken. Der Rückgang war jedoch deutlicher als erwartet ...
Anzeige