Anzeige
06.11.2018 09:30

US-Aktien Gewinner des dritten Quartals

Expertenmeinung

US-Aktien Gewinner des dritten Quartals

Im Vergleich der großen Aktienmärkte und -segmente setzten sich im dritten Quartal die USA an die Spitze. Der Index S&P 500 verzeichnete zwischen Juli und September einen Zuwachs von 7,7 Prozent in Landeswährung, errechnet der Guide to the Markets von J.P. Morgan Asset Management. 
 
An zweiter Stelle rangierten japanische Titel mit einem Ertrag von 5,9 Prozent. Aktien mit hoher Dividendenrendite bescherten Anlegern ein Plus von 5,6 Prozent, gemessen am Index MSCI AC World High Dividend Yield. Europäische Aktien legten kaum (1,2 Prozent) zu, der Schwellenländerindex MSCI EM stagnierte.

JPMorgan Investment Funds - Global Income Fund
Anteilklasse A (div) - EUR
WKN A0RBX2
Wesentliche Anlegerinformationen

JPMorgan Investment Funds - Global Income Conservative Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A2AN87
Wesentliche Anlegerinformationen

Erfahren Sie mehr über regelmäßige Ertragschancen unter www.jpmorganassetmanagement.de/Income.

 

Quelle

Unser Ziel ist es, unsere Kunden kontinuierlich zum Erfolg zu führen. Dabei wird unser Handeln von einer einfachen Formel bestimmt: insight + process = results

Anzeige
Weitere Nachrichten
J.P.Morgan AM
22.08.2019 17:05
Marktkommentar Zentralbanken „tanzen um das goldene Inflationsziel“ •    Es ist historisch zweifelhaft, dass gerade zwei Prozent Inflation stabilisierend wirken •    Gravierende Nebenwirkungen ...
Expertenmeinung Trotz Zinstief: Euro-Anleihen mit guten Erträgen In Europa hält die Niedrigzinsphase an. Die Mehrheit der Staatsanleihen hat inzwischen eine reale Rendite – also Zins abzüglich ...
Expertenmeinung Europäische Aktien nicht übermäßig hoch bewertet Aktien aus dem europäischen Börsenindex MSCI Europe verzeichnen im Durchschnitt noch keine übermäßig hohe Bewertung. Dies zeigt ...
Anzeige