Anzeige
09.10.2018 12:00

US-Wirtschaft immer stärker

Expertenmeinung

US-Wirtschaft immer stärker

Die Konjunktur in den USA ist stärker als gedacht. Das zeigen die jüngsten Projektionen der amerikanischen Zentralbank (Fed). Für das laufende Jahr gehen die Währungshüter im Mittel nun nicht mehr von einem Wirtschaftswachstum von 2,8 Prozent, sondern von 3,1 Prozent aus.
 
Die Projektion für das kommende Jahr hoben die Zentralbanker von 2,4 auf 2,5 Prozent an. Die mittlere Projektion für 2020 blieb unverändert bei 2,0 Prozent. Für das Folgejahr gehen die Fed-Direktoren bislang von einer leichten Abschwächung des Wachstums auf 1,8 Prozent aus. Hier liegt ihrer Meinung nach auch der langfristige Trendwert.

JPMorgan Investment Funds - Global Income Fund
Anteilklasse A (div) - EUR
WKN A0RBX2
Wesentliche Anlegerinformationen

JPMorgan Investment Funds - Global Income Conservative Fund
Anteilklasse A (inc) - EUR
WKN A2AN87
Wesentliche Anlegerinformationen

Erfahren Sie mehr über regelmäßige Ertragschancen unter www.jpmorganassetmanagement.de/Income.

 

Quelle

Unser Ziel ist es, unsere Kunden kontinuierlich zum Erfolg zu führen. Dabei wird unser Handeln von einer einfachen Formel bestimmt: insight + process = results

Anzeige
Weitere Nachrichten
J.P.Morgan AM
Expertenmeinung Dollarschwankungen beeinflussen Rendite von US-Anleihen Die Schwankungen des US-Dollar beeinflussen stark die Rendite, die Anleger aus dem Euro-Raum mit US-Staatsanleihen erzielen. ...
Expertenmeinung Steigende Beschäftigung stärkt die US-Wirtschaft Das Wachstum der Beschäftigtenzahl stützt das Wirtschaftswachstum in den Vereinigten Staaten. Das zeigt eine Berechnung des Guide ...
Marktkommentar J.P. Morgan Asset Management: Warum der Wachstumsmarkt Gesundheit Anlegerherzen höher schlagen lässt •    Demografischer Wandel, neue Technologien und innovative Forschung machen ...
Anzeige