13.03.2018, 10:40 HypoVereinsbank

DAX – Bullen bleiben im Vorteil/ Inflationsdaten im Fokus

Hallo am Vormittag,

der DAX® bröckelte gestern nach der positiven Eröffnung etwas ab, es kam allerdings kein nennenswerter Abwärtsdruck auf. Auch heute können – bislang zumindest – weder Bullen noch Bären entscheidende Akzente setzen.
Das gestrige Fazit steht unverändert, der Index hat sich kaum vom Fleck bewegt seit gestern Vormittag und die technische Situation ist exakt die Gleiche: „So lange die Aufwärtstrendlinie im Stundenchart nicht nachhaltig unterboten wird ist für die kommenden Stunden und Tage tendenziell ein Ansteuern der psychologisch wichtigen 12.500 Punkte-Marke einzuplanen. Dort muss sich dann zeigen, ob die Bullen noch die Kraft für eine Fortsetzung in Richtung 12.650/12.700 Punkte haben. Erst unterhalb von 12.300 Punkten trübt sich das kurzfristig positive Chartbild wieder deutlich ein, bis dahin bleiben vorerst weiter die Bullen am Ruder im deutschen Leitindex.“

Am Nachmittag steht mit den US-Verbraucherpreisen der wichtigste Datenpunkt der Woche auf dem Kalender. Sollte dieser extrem von den Erwartungen abweichen, ist im Hinblick auf den US-Zinsentscheid in der kommenden Woche auch an den Aktienmärkten mit größeren Impulsen zu rechnen am Nachmittag.

DAX® in Punkten Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 23.02.2018 – 13.03.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.02.2013 – 13.03.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock-Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HU9CFT 26,52 9.800 4,69 29.03.2018
DAX® Index HW43VR 10,99 11.350 11,51 29.03.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 13.03.2018; 09:59 Uhr

Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis/Knock Out in Pkt. Hebel letzter Bewertungstag
DAX® Index HW43ZQ  17,35 14.150 7,16 29.03.2018
DAX® Index HU9JVL  23,43 14.750 5,96 29.03.2018
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 13.03.2018; 09:59 Uhr
Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Bullen bleiben im Vorteil/ Inflationsdaten im Fokus erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Henry Philippson