25% DAX-Minus in sieben Handelstagen: Geschichte wiederholt sich nicht, aber…

Die Älteren werden sich erinnern: Dass Aktienmärkte Risiken lange ignorieren und dann umso massiver einpreisen, kommt vor – siehe die "Schuldenkrise" im 3. Quartal 2011. Damals in sieben Handelstagen bis zu 25% Minus im DAX, über zwei Monate ein Rückgang um 34%.

Der Beitrag 25% DAX-Minus in sieben Handelstagen: Geschichte wiederholt sich nicht, aber… erschien zuerst auf DividendenAdel.

Christian W. Röhl ist Unternehmer, Kapitalmarkt-Stratege – und Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet. Einblicke in seinen Investment-Alltag gibt der Autor des manager magazin-Bestsellers "Cool bleiben und Dividenden kassieren" auf seinem Blog DividendenAdel sowie in Vorträgen und Workshops.

Weitere Nachrichten
Christian W. Röhl
Pflichtlektüre für Dividendenjäger – jetzt erst recht: Die elfte Auflage meiner Dividendenstudie in Kooperation mit der FOM Hochschule und den Anlegerschützern von der DSW. 27 Seiten Grafiken, Tabellen ...
Willkommen im April! Und Quartalswechsel heißt bei mir immer: In den Rückspiegel schauen und ein paar Lehren ziehen. Dieses Mal u.a. zur Nasdaq, Anleihen, China sowie Value- und Momentum-Aktien. Und natürlich ...
Sixt streicht die Dividende. Zum ersten Mal seit dem Börsengang 1986. Selbst in den Krisen 2001/02 und 2008/09 waren die Stamm-Aktionäre nie leer ausgegangen. Gemessen… Der Beitrag Sixt und andere Ausschüttungs-Ausfälle: ...