Portrait

HSBC

Bester Service für Anleger

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Zertifikatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach sinnvollen Wertpapieren und bestem Service steht seit jeher im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Aufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und den direkten Austausch mit privaten Anlegern.

Gelungene Beispiele für Innovationen gibt es viele: Mit der Einführung der ersten Optionsscheine (Covered Warrants) 1989 und des ersten Discountzertifikats 1995 setzte die Bank noch heute gültige Standards. In der jüngeren Vergangenheit verdienten sich insbesondere „X-Turbos“ und „Day-Turbos“ sowie die börsentagsgleichen („intraday“) Emissionen von Hebelprodukten branchenweit Beachtung. Auch die Orientierung an den Anlegerbedürfnissen hat Tradition. In den Jahren 2010 bis 2014 wurde HSBC als „bester Emittent Anlegerservice“ bei den bedeutsamen Zertifikate Awards in Berlin bereits fünfmal in Folge ausgezeichnet.

Nachhaltige Nachfrage erfahren darüber hinaus bereits seit 2004 die drei kostenfreien und laufend aktualisierten Derivatebücher mit einer Gesamtauflage von mehr als 160.000 Exemplaren. Der Ausbau des Service-Angebots umfasst neben den inzwischen in das eBooks Format überführten Büchern auch kostenfreie, wöchentlich stattfindende Webinare zu spannenden Markt- und Produktthemen. Auf jährlich über 40 Messen, Börsentagen und Seminaren können Interessierte auch in den direkten Austausch mit den Produktexperten treten.

HSBC Deutschland
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Hotline für Berater: 0211/910-4722

Internet: www.hsbc-zertifikate.de
Email: zertifikate@hsbc.de

Weitere Nachrichten
Werbung   Die Corona-Krise ist noch nicht ausgestanden und stützt weiterhin die Edelmetallpreise. Der Goldpreis ringt mit der 1.800 Dollarmarke und der Silberpreis mit 19 Dollar. Die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen ...
Werbung Ein bekanntes bullisches MusterDie Aktie der SAP ist drauf und dran, ein deutlich höheres Niveau zu erreichen. Dabei könnte sich die Geschichte in verblüffender Weise wiederholen. ...
14.07.2020 08:25
Werbung Rückschlag vom Vier-Wochen-Hoch steht anEin Angriff auf den Haupt-Widerstand bei 12.913/13.000 Punkte wurde für die neue Woche angekündigt, und bereits am Montag sind die Bullen recht ...
13.07.2020 08:25
Werbung Tendenziell weiter bullishDer Aufwärtstrend ist tot, es lebe der Aufwärtstrend! Wenngleich der DAX® zum Wochenausklang die mittelfristige Aufwärtstrendlinie wie befürchtet nicht mehr ...
Werbung   In den USA startet die heiße Phase der Berichtssaison mit zahlreichen Bilanzen der Banken. Zudem stehen viele Konjunkturdaten wie der Philly Fed Index, frische BIP-Daten aus China sowie die ...