DAX® - RSL: Bleiben Gewinner tatsächlich Gewinner?

HSBC Daily Trading
 

 

RSL: Bleiben Gewinner tatsächlich Gewinner?

Die Relative Stärke nach Levy nutzen wir regelmäßig in Kombination mit dem Momentum-Indikator, um unter anderem die DAX®-30-Aktien in unserem Trendkompass zu analysieren. Darüber hinaus thematisieren wir regelmäßig ausgewählte Momentum-Strategien im Daily Trading-Newsletter. Doch das vom US-Amerikaner Robert Levy entwickelte Konzept der Relativen Stärke bietet auch unabhängig davon interessante Ansätze zur Umsetzung eigener Anlagestrategien. Darüber hinaus ist der „Momentum-Effekt“ inzwischen gut erforscht und findet auch in der Wissenschaft eine breite Anerkennung. Für die Berechnung des RSL-Koeffizienten, wird der aktuelle Wochenschlusskurs in Relation zum Durchschnitt der Schlusskurse der letzten 27 Wochen gesetzt. Damit handelt es sich um eine langfristige, trendfolgende Vorgehensweise. Nach dem Motto „Gewinner bleiben Gewinner“, bedeutet ein RSL-Wert größer 1, dass der aktuelle Schlusskurs eines Basiswerts über dem Durchschnittskurs der letzten 27 Wochen notiert, was auf einen Aufwärtstrend hinweisen könnte. Umgekehrt weisen Werte kleiner 1 auf eine unterdurchschnittliche Entwicklung innerhalb der letzten 27 Wochen hin – und damit auf einen möglichen Baissetrend (Fortsetzung siehe unten).

DAX® (Weekly)

Chart DAX®
Quelle: Refinitiv, eigene Berechnungen²
 

5-Jahreschart DAX®

Chart DAX®
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (soweit diese anfallen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus.
Quelle

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Zertifikatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

Weitere Nachrichten
HSBC
Werbung   Der größte amerikanische Fahrzeughersteller investiert in ein chinesisches Startup – 4 Jahre nach Daimler. In Deutschland beschäftigen sich bereits mehrere U ...
Werbung     Starkes Signal … … in einem schwierigen Markt. Was meinen wir mit dieser Überschrift? Die MTU-Aktie hat zuletzt auf der Unterstützung aus der 200-Wochen-Linie (akt. bei 188,24 EUR ...
Werbung     Keine Entspannung: neues Verlaufstief Mit 13.947 Punkten musste der Dow Jones® Transportation jüngst ein neues Verlaufstief hinnehmen. Die zuletzt beschriebene „bearishe“ Flagge ( ...