LVMH mit Luxus-Performance: Bernard Arnault verdrängt Bill Gates

Seit Bloomberg vor sieben Jahren seinen Billionaires Index lanciert hat, war Bill Gates immer mindestens die Nummer zwei unter den reichsten (Börsen-)Menschen der Welt. Jetzt ist der gut 100 Mrd. US-Dollar schwere Microsoft-Gründer auf Rang drei abgerutscht. Und neuer Vize hinter dem mit 125 Mrd. unangefochtenen Jeff Bezos ist zur Abwechslung mal kein Hightech-Milliardär aus dem Silicon Valley – sondern ein Grandseigneur aus Frankreich: Bernard Arnault, Patron des dividendenadeligen Luxus-Imperiums LVMH.

Der Beitrag LVMH mit Luxus-Performance: Bernard Arnault verdrängt Bill Gates erschien zuerst auf DividendenAdel.

Christian W. Röhl ist Unternehmer, Kapitalmarkt-Stratege – und Investor, der sein eigenes Vermögen verwaltet. Einblicke in seinen Investment-Alltag gibt der Autor des manager magazin-Bestsellers "Cool bleiben und Dividenden kassieren" auf seinem Blog DividendenAdel sowie in Vorträgen und Workshops.

Weitere Nachrichten
Christian W. Röhl
Die Älteren werden sich erinnern: Dass Aktienmärkte Risiken lange ignorieren und dann umso massiver einpreisen, kommt vor – siehe die "Schuldenkrise" im 3. Quartal 2011. Damals in sieben Handelstagen bis ...
Wow, was ein Rosenmontag an der Börse. Statt Alaaf und Helau 500 Punkte Minus im DAX und auch die US-Indices verlieren 4-5%. Der schlechteste Börsentag seit dem Brexit-Day im Sommer 2016: Eine kurze Einordnung ...
Et kütt wie et kütt. Wat fott es, es fott. Maach et joot, ävver nit zeoff: Die rheinische Lebensart sorgt nicht nur für gute Laune – sondern hilft auch beim Investieren. Elf Börsenregeln, die man sich ...