TeamViewer - Mit neuem Allzeithoch

HSBC Daily Trading

Mit neuem Allzeithoch

Zu Wochenbeginn hatten wir in der Teamviewer-Aktie einen möglichen Krisengewinner ausgemacht. Aus dem positiven Momentum seit Ausbruch der Krise konnte das Papier unmittelbar Kapital schlagen. Lohn der Mühen ist ein neues Allzeithoch bei 38,75 EUR (siehe Chart). Neue Rekordstände besitzen in diesen Tagen Seltenheitswert! Damit gelang dem Technologietitel per Monatsschlusskurs zudem der Spurt über die Hochs bei 33 EUR – auf diesem Niveau hatte die Aktie jeweils die letzten drei Monatshochs ausgebildet. Der Aufwärtstrend der Aktie ist also absolut intakt, zumal die Trendfolger MACD und Aroon den Spurt auf ein neues Rekordlevel untermauern. Im „uncharted territory“ jenseits des alten Allzeithochs (37,23 EUR) definiert nun die 138,2%-Fibonacci-Projektion des Korrekturimpulses vom März das nächste Anlaufziel bei 42,93 EUR. Aber auch unter Risikoaspekten liefert die aktuelle Kursentwicklung Investoren eine wichtige Orientierungshilfe. So können Anleger – je nach Risikoneigung – den Stopp für bestehende Engagements auf das ehemalige Rekordniveau von 37,23 EUR oder aber auf das jüngste „swing low“ vom 1. April (33,89 EUR) nachziehen.


pfeil-rotTeamViewer (Daily)
Chart TeamViewer


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Quelle

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Zertifikatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

Weitere Nachrichten
HSBC
Werbung   Homeoffice-Arbeit boomt in der Corona-Krise. Ein Profiteur dieses Trends ist das schwäbische Softwareunternehmen TeamViewer, das bei Umsatz und Ergebnis kräftig zulegt und ...
HEUTE | 09:45
Werbung 200-Tages-Linie als TaktgeberIm Rahmen unseres analytischen Ansatzes verknüpfen wir oftmals verschiedene Zeitebenen miteinander. Diese Herangehensweise ist auch beim Währungspaar ...
HEUTE | 09:30
Werbung Kerzen machen MutMit Blick auf den nahenden Monatsultimo erscheint die Analyse hoher Zeitebenen besonders sinnvoll. Ein gutes Beispiel dieser Vorgehensweise stellt das Währungspaar ...