Anzeige
11.01.2019 08:50

EUR/USD - Commercials: EUR-Netto-Longposition

HSBC Daily Trading

Commercials: EUR-Netto-Longposition

Während der Faktor „Saisonalität“ ein leichtes Gegengewicht zu dem charttechnischen Belastungsfaktor in Form des intakten EUR-Abwärtstrends darstellt, sendet der aktuelle Commitment of Traders-Report zum Teil durchaus widersprüchliche Signale. So weisen die von der US-Aufsichtsbehörde CFTC wöchentlich publizierten Daten seit Oktober 2018 für die „wissenden“ Commercials wieder eine EUR-Netto-Longposition aus (siehe Chart 3). Damit haben die Engagements der großen „Hedger“, denen im Vergleich zu den Spekulanten ein „glücklicheres Händchen“ unterstellt wird, um 180 Grad gegenüber dem Jahresauftakt 2018 gedreht. Letztlich steht die beschriebene Positionierung deutlicheren Kursverlusten der europäischen Einheitswährung im Vergleich zum US-Dollar entgegen. Wenn Investoren allerdings den zugrundeliegenden EUR-Baissetrend berücksichtigen, dann fällt auf, dass im Verlauf dieses Trends EUR-Erholungen erst ab signifikant höheren Netto-Positionen einsetzten. So waren 2012 und 2015 jeweils mehr als 250.000 Kontrakte Netto-Longpositionierung nötig, um eine EUR-Erholung einzuleiten. Im Jahr 2010 waren es zumindest 100.000 Kontrakte. Vor einem zyklischen EUR-Tief ist deshalb möglicherweise noch eine Ausdehnung der Netto-Longposition notwendig.


EUR/USD (Weekly)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Quelle

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Zertifikatebranche kann HSBC bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

Anzeige
Weitere Nachrichten
HSBC
  In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, den EURO STOXX 50® und die Continental Aktie.HSBC Daily Trading TV vom 16.04.2019: Drei ganz entscheidende ...
  Nachdem der S&P 500 und der Ölpreis im vierten Quartal eingebrochen waren, geht es seit Ende des vergangenen Jahres sowohl am US-Aktienmarkt als auch bei der Notierung des Rohstoffs nach oben. ...
  Jewgeni Ponomarev, Zertifikate-Experte, HSBC In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, den DAX® im Saisonalitäten-Check.HSBC ...
Anzeige