Medienpartner:
Logo LBBW
Logo LBBW
Logo LBBW
Wichtige Kennzahlen und Eigenschaften - Basiswert
Logo LBBW

Wichtige Kennzahlen und Eigenschaften

Bezugsverhältnis

Schließt die Aktie am Laufzeitende unter dem Basispreis, werden Aktien geliefert. Dabei bestimmt das Bezugsverhältnis über die Anzahl. Wie auf der vorherigen Seite beschrieben wird dieses aus dem Basispreis abgeleitet. Konkret gibt die Formel „Nennbetrag geteilt durch Basispreis“ das Bezugsverhältnis – und damit die Anzahl der zu liefernden Aktien – an. Je tiefer der Basispreis, desto größer ist das Paket für den Anleger.

Bei einem Nennbetrag von 1.000 Euro und einem Basispreis von 25 Euro sind für eine Aktienanleihe 40 Aktien (1.000 / 25) fällig. Bei einem tieferen Basispreis von 20 Euro werden dagegen zehn Aktien mehr eingebucht (1.000 / 20 = 50). Das Bezugsverhältnis spielt nur dann eine Rolle, wenn am Ende Aktien geliefert werden. Im besten Fall erfolgt aber die Rückzahlung zum Nennbetrag. Dann bleibt das Bezugsverhältnis ohne Bedeutung für den Anleger.

Anzeige: